IdeenNetz: Gemeinsam Ideen entwickeln und verwirklichen - Ideenmanagement

 

Hier finden Sie erste Basisinformationen zum Thema Innovations-und Ideenmanagement, sowohl in der Phase der Unternehmensgründung als auch in der Unternehmensentwicklung und Unternehmensfestigung.

  • Sie sind daran interessiert, das OPTIMUM , mit hoher Effizienz und unternehmensentscheidenden Erfolgsfaktoren zu erkennen und neue Ansätze der Optimierung zu finden?
  • Sie wollen mit Ihren Mitarbeiter /-innen und für Ihre Kunden auch als kleines oder mittleres Unternehmen (KMU) "Ideenmanagement, einfach machen"?
  • Sie suchen Netzwerkpartner für Beratung, Training und / oder Dienstleistungen im nachhaltigen Ideenmanagement?

 

 

Dann sind Sie im IdeenNetz, mit dem Wissensportal für ein mitarbeiterzentriertes Ideenmanagement im Hintergrund, an der richtigen Stelle. Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Potentiale für Veränderungs-, Verbesserungsprozesse und Innovationen als Quellen zur Optimierung erschließen. IdeenNetz, Ihr Vertrauenspartner, um gemeinsam Ideen zu entwickeln und zu verwirklichen!

Übrigens, inzwischen ist auch unser 8. Ideenwettbewerb „Internationaler Tag der Idee“ wieder angelaufen.

Ideen machen Zukunft, seien Sie dabei:

Im Ideenportal für den Ideenwettbewerb - http://www.internationaler-tag-der-idee.com 

und in den Business-Netzwerken auf Xing und LinkedIn

 

Neu: Durch Potenzialberatung von der Idee zur Innovation mit exzellenten Ideenmanagement-Systemen

Mit Förderangeboten zum erfolgreichen und innovativen Ideenmanagement!

 

Vielfältige Förderprogramme unterstützen beteiligungsorientierte Verbesserungsprozesse und Innovationsentwicklungen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und können seit 2002 mit dem Ingenieurbüro IdeenNetz genutzt werden. Ein Beispiel ist das ESF-kofinanzierten Förderprogramm Potenzialberatung, das seit diesem Jahr von allen Unternehmen ohne Größenbeschränkungen genutzt werden.

Seit März 2019 kann die Potenzialberatung grundsätzlich unabhängig von der Unternehmengröße genutzt werden!

 

Mit den Megatrends Globalisierung, Demographischer Wandel und Digitalisierung stehen Unternehmen und öffentlich-rechtliche Einrichtungen vor besonderen Herausforderungen, so dass mit Inkrafttreten der 7. Richtlinienänderung am 1. März 2019 in Nordrhein Westfalen (NRW) die Potentialberatung erweitert angeboten wird. Damit können bist auf weiteres „Zuwendungsempfangende Unternehmen und öffentlich-rechtliche Betrieb“ mit mehr als 250 Mitarbeitende bei der Einführung, Neupositionierung und/oder Verbesserungen im Ideen- und Innovationsmanagement gefördert werden können.

Ideen machen Zukunft, seien Sie dabei! Mit der Potentialberatung gestalten Sie den Wandel und entwickeln Persprektive in Verbesserungsprozessen und Unternehmensentwicklung. Melden Sie sich gerne bei Fragen und Projektinteresse:

http://bit.ly/Perspektiven_mit_Potentialberatung

Seit vergangenem Jahr sind wir mit dem IdeenNetz-Werk auch Partner im CPS-HUB NRW und Senior Partner commumo® mit den Schwerpunkten Ideen- und Innovationsmanagement: 

 

 

Sie können das IdeenNetz im November z.B. zu folgenden Terminen treffen: 

 

Wie Fördermittel in der digitalen Transformation in KMU genutzt werden können from Hans-Rüdiger Munzke on Vimeo.

Besuchen Sie uns auch in der IdeenNetz-Presselounge mit den Rubriken Pressemitteilungen, News und Events:

 

http://news.ideennetz.com/index.php

 


Zu den Födermöglichkeiten in der digitalen Transformation berichten wir z.B. aktuell mit folgender Pressemitteilung von der ZOW-Messe in Bad Salzuflen:

Starkes Handwerk. Starke Qualität. Wie Fördermittel auf dem Weg zum digitalisierten Handwerksbetrieb genutzt werden! 

 

 

 

 

 

Das IdeenNetz arbeitet als Kompetenzzentrum mit dem Schwerpunkt mitarbeiterorientierter Ideenmanagement- und Innovationsmanagement-Systeme für leicht handhabbare effiziente und effektive KMU-Lösungen. Grundlagen sind übrigens z.B. die Qualitätskriterien  der Initiative neue Qualität der Arbeit, Offensive Mittelstand, Initiative Ludwig-Erhard-Preis, Corporate Social Responsibility im Personalmanagement und Nachhaltigkeitskodex.

 


 

Hans-Rüdiger Munzke 

 


 

Hier werden vom IdeenNetz Themengruppen moderiert, die sicher auch Ihr Interesse finden werden, wie z.B. im IdeenClub für innovative, ganzheitliche Ideenmanagement - Systeme

 

 

IdeenNetz

 

 


 

Führungskultur im Wandel

 

 

 

 


 

 

Neu: Seit Juni 2014 steht nun auch unser KrIDe-Wissensportal mit Wissensräumen für die Themenschwerpunkte "Kreativität und Innovation im demografischen Wandel (KrIDe)" auch über die Projektlaufzeit hinaus im IdeenNetz dauerhaft zur Verfügung.

Der KrIDe-Wissensraum ist eine interaktive Wissensmanagement-Plattform, die im KrIDe-Projekte zur Förderung des Wissensanwendungen im Ideenmanagement, Kreativität und Innovation im Demografischen Wandel entwickelt wurde. Im Projektrahmen von KrIDe wurden praxistaugliche Instrumente zur Steigerung der Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel entwickelt, in der Praxis erprobt, und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht (www.kride.de). Über 20 Projektpartner haben zwischen 2011 und 2014 an der Realisierung des Projektes mitgewirkt. Das Projekt wurde vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales im rahmen der INITIATIVE NEUE QUALITÄT DER ARBEIT (weitere Informationen unter www.inqa.de) gefördert.

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer IdeenNetz-Seite http://www.ideennetz.com/wb_ideennetz/pages/igz-ideennetz.php 

 

 

 

 

 

Bei interesse an Mitwirkungsmöglichkeiten in den Netzwerkaktivitäten des KrIDe-Wissensportals, oder an einer Beratung, Schulung oder Dienstleistung zu den angesprochenen Themen zur Förde der "Kreativität und Innovation im
demografischen Wandel
"
mit schlanken und nachhaltig wirkungsvollen Ideenmanagement - Konzepten, sind wir gerne Ihr Ansprechpartner:

 

Grafik Backlink IHK-Dienstleister