Innovationsmanagement und Ideenmanagement im neuen IIM-IdeenService

Profitieren Sie vom langjährigen Wissen der Beratungspartner im dib-IdeenService

Das Deutsche Institut für Betriebswirtschaft (dib) hatte im Rahmen der Mittelstandsoffensive dib-IdeenService zur internationalen Jahrestagung 2004 vom dib-Forum Ideenmanagement ein ganz neues und, sowohl inhaltlich als auch finanziell, interessantes Ideenmanagement-Rundum-Paket speziell für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) bis zu einer Größe von 1.500 Mitarbeiter/-innen (MA) vorgestellt. Dieses Komplettpaket für ein effektives und innovatives Ideenmanagement wurde zwischenzeitlich in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) zu einer modular aufgebauten Mittelstandsinitiative dib-IdeenService weiter entwickelt, wie der aufmerksame Beobachter von Jahrestagung zu Jahrestagung beobachten konnte.

 

Nach einer Reorganisation und Neuausrichtung im dib, in dem z.B. wesentliche Elemente der Starterangebote im dib-IdeenService ohne Einbindung der Beratungspartner in die Eigenvermarktung übernommen wurden, und das gemeinsame Portal dib-IdeenService.de von dib gekündigt wurde, schalten wir nun die in unserer Urheberschaft liegenden Inhalte der Mittelstandsinitiative dib-IdeenService hier nach und nach wieder frei, und entwickeln sie natürlich weiter! Bitte entschuldigen Sie die Umstände, dass die Verlinkung alter Hyperlinks nicht immer 1:1 auf den von Ihnen gewünschten Originalartikel verweisen. Sicher werden Sie aber bald in den allermeisten Fällen den von Ihnen gewünschten Artikel in der Rubrik IIM-IdeenService wieder finden. Sollten Sie vorübergehend ältere Beiträge vermissen, helfen wir natürlich so schnell wie möglich weiter. Schicken Sie uns einfach Ihre Mail-Anfrage an das IdeenNetz

 

Die modulare Komplettlösung dib-IdeenService

Geschäftsführer, Personalprofis und Ideenmanager/-innen sowie Personal- und Betriebsräte in den Unternehmen und Verwaltungen wissen:

 

Ideen- und Innovationsmanagement ist ein effizientes und effektives Mittel, um Mitarbeiter/-innen (MA) zusätzlich zu motivieren, Innovationen zu fördern und dabei beachtliche Einsparpotenziale zu erschließen, Verschwendung zu vermeiden (MUDA) und/oder neue Produkte und Dienstleistungen in Anwendung zu bringen. Um dieses Potenzial auszuschöpfen, bedarf es eines durchdachten Ideenmanagements. Lange Zeit war dies fast allein eine Domäne größerer Unternehmen.

 

Die modulare Komplettlösung IIM-IdeenService setzt die Tradition des dib-IdeenServices nahtlos fort und bietet weiterhin speziell für KMU für jede Situation eine passgenaue Antwort im Ideen- und Innovationsmanagement, von der Potenzialberatung (bis 250 MA ggf. auch mit Förderprogrammen kofinanziert) bis zur systematischen Innovationsentwicklung. Ja, sie gehen im z.T. neuen, erweiterten  Partnerverbund mit erfahrenen Praktikern sogar weit darüber hinaus, wie z.B. im ganzheitlichen Modell der Industriefachkraft für Prozessoptimierung ersichtlich.

 

Machen Sie die Probe aufs Exempel, und fordern Sie den IIM-IdeenService zu Ihrem Nutzen!